Languages

Historie  Hotel Santa Catalina auf Las Palmas de Gran Canaria
Historie  Hotel Santa Catalina auf Las Palmas de Gran Canaria
Historie  Hotel Santa Catalina auf Las Palmas de Gran Canaria

Geschichte

You are here

Hotel Santa Catalina 5*, seit 1890

"Etwa drei Kilometer im Norden der Stadt Las Palmas de Gran Canaria, am Fuße des östlichen Abhangs der Kuppe Santa Catalina, in dieser malerischen Umgebung des ewigen Frühlings und inmitten von weitläufigen Gärten, die mit Palmen und grünen Teppichen aus Gras angelegt wurden, erhebt sich auf einer Fläche von über 1.400 Quadratmetern das herrliche und elegante Hotel Santa Catalina."

Mit diesen Zeilen beschrieben Ende des 19. Jahrhunderts die damaligen Zeitungen die Eröffnung eines des luxuriösesten Hotels in der Inselhauptstadt von Gran Canaria.

Der Bau des Hotels hatte nicht nur den Zweck, das touristische Angebot der Stadt zu erweitern, sondern das neue Hotel sollte vor allem die Nachfrage der Passagiere von englischen Schiffen abdecken, die auf ihrer Reise in die rohstoffreichen englischen Kolonien in Afrika oft im Hafen von Las Palmas anlegten.

So begann das auf Gran Canaria ansässige englische Unternehmen „Gran Canaria Island Company Limited“ 1882 mit dem Bau des Hotels nach den Plänen des bedeutenden irischen Architekten McLaren, mit der Absicht eine luxuriöse Unterkunft für die Familienmitglieder der auf dem afrikanischen Kontinent lebenden britischen Abenteurer zu bieten.

Acht Jahre später, im Januar 1890, wurde das Hotel Santa Catalina mit einer feierlichen Zeremonie eröffnet und somit gab es für die Nachfrage der vornehmen englischen Gesellschaft nun eine ebenso vornehme Unterkunft.

Im Laufe der Jahre erhielt dieses einzigartige Bauwerk, das zum Erbe der Stadt Las Palmas de Gran Canaria gehört, zunehmend kanarische Züge; dies geschah dank der Rekonstruktionsarbeiten des berühmten kanarischen Architekten Miguel Martín Fernández de la Torre.

In den Sälen des Hotels sind Bilder des großen kanarischen Künstlers Jesús Arencibia zu sehen, er trug dazu bei, dass dem Hotel ein gewisses majestätisches Ambiente anhaftet.

Dank dieser vornehmen und einzigartigen Atmosphäre und der bevorzugten und herrlichen Lage des Hotels inmitten des Stadtparks Doramas haben viele bekannte Persönlichkeiten – darunter Sir Winston Churchill, María Callas, Agatha Christie, Gregory Peck, Prinz Charles von England, Staats- und Regierungschefs wie Felipe González, José María Aznar, wie auch die spanische Königsfamilie, der Präsident von China, das spanische Thronfolgerpaar und viele andere – das Hotel für ihren Aufenthalt auf der Insel ausgewählt.

Um auch weiterhin die großartige Geschichte unseres Hotels zu lesen, klicken Sie auf den folgenden Link...Historie Hotel Santa Catalina

Geschichte Galerie Hotel Santa Catalina

Bleiben Sie in Kontakt!

Contact